Die 200-Google-Rankingfaktoren

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein sehr komplexes Thema. Nicht umsonst gibt es viele Kurse, Seminare und Workshops zu diesem Thema die meist ausgebucht sind. Jeder Webseitenbetreiber stellt sich die gleiche Frage: „Wie komme ich bei GOOGLE auf Position 1?“. Seit langem ist auch bekannt, das GOOGLE über 200 Faktoren auswertet um die Position einer Homepage in seiner Suchmaschine zu ermitteln.

Der Blogger und SEO-Spezialist Brian Dean hat sich die Mühe gemacht, 200 von Googles Ranking-Faktoren aufzulisten – Die 200-Google-Rankingfaktoren. Brian Dean ist Betreiber der Seite backlinko Das ganze ist in einer schönen Infografik aufgelistet. Diese haben wir auf dem searchenginejournal gefunden. Die Faktoren sind in zehn Bereiche unterteilt – und zwar folgende:

  • Domain-Faktoren
  • Page-Faktoren
  • Seiten-Faktoren
  • Backlink-Faktoren
  • User-Interaktion-Faktoren
  • Spezial-Algorithmus-Rules
  • Social Signals
  • Brand Signals
  • On-Site-Webspam-Faktoren
  • Off-Page-Webspam-Faktoren

Bevor Ihr jetzt aber anfängt zu jubeln und Freudentränen weint, solltet Ihr beachten, das die Faktoren zum einen nicht gesichert sind und zum anderen jederzeit durch GOOGLE geändert werden können.

Vieles ist den meisten Suchmaschinenoptimierern klar – trotzdem lohnt es sich für jeden SEO sich die Grafik etwas genauer anzuschauen!

Wenn Sie sich näher mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung befassen möchten, dann schauen Sie sich unsere SEO-Seminare an:
mcm-webconsulting – SEO-Seminare und Workshops

Nun viel Spass mit der Grafik und wenn Sie!

Die 200 Google Rankingfaktoren

Callback-Formular

Sie haben Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Füllen Sie hierzu das Formular bitte vollständig aus.

Name:
Telefonnummer:
Nachricht: