Onlineshops mit 40 Milliarden Umsatz

Onlineshop
Die Onlineshops sind weiter im Aufwärtstrend. Während die Verkaufszahlen im Einzelhandel rückläufig sind, wächst der Versand- und Onlinehandel rasant weiter. In Deutschland stieg der Umsatz im Jahr 2013 um knapp 16% auf knapp 40.000.000.000 Euro. Das liegt auch daran, das die Menschen heute länger arbeiten als früher und auch gemütlicher geworden sind. Nach einem anstrengendem Tag auf der Arbeit hat man meist keine Lust mehr einen Laden aufzusuchen. Das es in den meisten Citys so gut wie keine Parkplätze hat, senkt die Motivation nochmals deutlich.

Der größte Gewinner war laut bvh (Bundesverband des deutschen Versandhandels) die Bekleidungsbranche. Diese Sparte macht mit knapp 11 Milliarden den Größten Teil aus. Aber auch Flüge, Hotels und Reisen werden immer öfter in Onlineshops gekauft. Bei den Firmen dürften die Onlineshops von Amazon und Zalando die größten Gewinner gewesen sein.

Ein Besuch in einem Onlineshop ist gemütlich – ich brauche keinen Parkplatz, muss keine Tüten schleppen und kann nebenher noch Fernsehen schauen. Der Paketdienst liefert mir die Bestellung frei Haus und wenn es mir als Kunde nicht gefällt kann ich es meist kostenlos zurück schicken. Der meist günstigere Preis spielt natürlich auch eine Rolle.

In der Zukunft wird es auch für stationäre Händler immer wichtiger werden mit einem eigenem Onlineshop sein überleben zu sichern. Allen Einzelhändlern und Stationären Händlern die mit einem eigenem Onlineshop in das Ecommerce einsteigen möchten, bietet das Team von mcm-webconsulting die Onlineshop Programmierung und Entwicklung zum Festpreis. Schneiden auch Sie sich einen Teil vom Kuchen ab und steigen Sie in das ECommerce ein.

Life-CoutureAytello24

Callback-Formular

Sie haben Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Füllen Sie hierzu das Formular bitte vollständig aus.

Name:
Telefonnummer:
Nachricht: